Bertha-von-Suttner Stiftung der DFG-VK

Bertha von Suttner an ihrem Schreibtisch

Willkommen

auf der Homepage der Bertha-von-Suttner-Stiftung der DFG-VK. Hier finden Sie alle aktuelle Informationen zu unserer Arbeit, der Projektförderung und der Geschichte unserer Namensgeberin.

Die Bertha-von-Suttner-Stiftung ist eine Stiftung zur Förderung des Friedens, der Völkerverständigung und der internationalen Zusammenarbeit. Wir fördern daher wissenschaftliche Veranstaltungen und Forschungsvorhaben sowie die Herausgabe wissenschaftlicher Publikationen und Medien.

Da Bertha von Suttner unsere Namensgeberin ist, haben wir uns auf diesen Seiten auch kritisch mit ihr und ihrer Biographie auseinandergesetzt: Was kann ihr Leben auch heute noch für uns bedeuten? Lesen Sie hier mehr!

Die Bertha-von-Suttner-Stiftung der DFG-VK unterstützt seit mittlerweile 30 Jahren wissenschaftliche und kulturelle Vorhaben, die sich mit der Erforschung und Überwindung von Kriegsursachen sowie mit Formen
gewaltfreier Konfliktbearbeitung befassen. 

Auch für das kommende Jahr wird die Stiftung wieder Gelder für Forschungsvorhaben, wissenschaftliche Konferenzen,wissenschaftlicher Publikationen und Medien oder kulturelle Angebote ausschütten können.

Der nächste Stichtag für die Einreichung eines Förderantrages für das Jahr 2024 ist
Mittwoch, der 1. November 2023.

Zuletzt geförderte Projekte:

KI or not KI: Neuer Report von Facing Finance

Facing Finance hat einen neuen Bericht über die “Fortschritte” europäischer Rüstungskonzerne im Wettlauf über autonome Waffensysteme vorgelegt. Die Erstellung der Berichtes wurde durch die Bertha-von-Suttner-Stiftung [...]

Zum Projekt »